Abteilung Schach

Im Jahr 1948 wurde in Großdrebnitz mit dem Schachspielen begonnen. Von 1948 bis 1980 leitete Fritz Winkler die Abteilung. Die ersten Partien wurden im "Erbgericht" Kleindrebnitz ausgetragen. Später war dann die Gaststätte Neudrebnitz und danach viele Jahre das "Erbgericht" Großdrebnitz Übungs- und Spielstätte. Seit dem Jahr 2002 wird im Sportlerheim gespielt. Anfangs wurden nur Freundschaftsspiele gegen Rammenau, Goldbach, Bischofswerda, Demitz-Thumitz und Bühlau ausgetragen.

Der Punktspielbetrieb begann 1968 in der ersten Kreisklasse der Spielunion Dresdener Land. Im Jahr 1970 stieg die erste Mannschaft in die Kreisliga auf, im Jahr darauf wieder ab, um ein Jahr später wieder aufzusteigen. In den darauffolgenden Jahren wurde mehrmals der Staffelsieg errungen, jedoch scheiterten unsere Schachfreunde jeweils in den Qualifikationsspielen zur Bezirksklasse. Viermal wurde eine Großdrebnitzer Mannschaft Kreismeister im Kreis Bischofswerda / Kamenz. 1977 wurde die Mannschaft Kreispokalsieger des DTSB.

Von 1974 bis 1989 wurde in jedem Jahr ein Blitzturnier um den Pokal des Rates der Gemeinde ausgetragen. Bis zu 20 Mannschaften mit jeweils vier Spielern nahmen an diesen Turnieren teil.

Die 2. sächsische Seniorenmannschaftsmeisterschaft wurde vom 29.05. bis zum 31.05.1995 in Großdrebnitz ausgetragen. Im Sommer 1998 gelang der Gewinn des Kreispokals und im Spieljahr 1998 / 1999 wurde die 2. Mannschaft unserer Abteilung Kreismeister.

In den Jahren 1999 und 2000 wurde die Abteilung Schach der Sportgemeinschaft Großdrebnitz 1905 e.V. mit der Ausrichtung der 7. und 8. Offenen Oberlausitzer Seniorenschachmeisterschaft beauftragt. Die Ausrichtung dieser Veranstaltung war die erste Großveranstaltung der Schachabteilung, denn es nahmen 70 Schachspieler aus sieben Bundesländern teil.

Im Jahr 2005 gelang der 1. Mannschaft der SG nach acht Jahren, knapp aber verdient, der Wiederaufstieg in die 1. Bezirksklasse, welche sie aber ein Jahr später wieder verlassen musste. 2011 glückte der erneute Aufstieg in die erste Bezirksklasse.

Heute geht die Sportgemeinschaft mit zwei Mannschaften in Punktspielen an den Start und auch eine Juniorenmannschaft wurde aufgebaut.

Aktuelle Ergebnisse und Tabellen